Synapsenschredder

Code, Work, Income.

Nischenseiten-Challenge - Woche 3/13 - Inhalte

Nischenseiten-Challenge - Woche 3/13 - Inhalte

Und weiter geht es bei der Nischenseiten-Challenge 2016. Nach der Nischenfindung und der Domain und Technik geht es nun weiter mit meiner Nischenseite http://www.plattenspieler-zubehoer.de.

Die Inhalte

Das wichtigste der Seite: die Inhalte. Da sich die Nischenseite mit dem Zubehör für Plattenspieler beschäftigt, habe ich sieben Produkt-Kategorien ausgewählt, über die ich allgemeine Informationen und etwas technische Hintergründe publiziere:

  • Bürsten
  • Gewichte
  • Kabel
  • Kopfhörer
  • Tonabnehmer
  • Vorverstärker
  • Plattenwaschamschinen

Die Texte wollte ich dabei bewusst so schreiben, dass ein technischer Laie von nicht allzuviel Spezialbegriffen abgeschreckt wird. Was schwierig genug ist, denn das Thema erfordert dies bis zu einem gewissen Grad. Ich wollte aber versuchen, nicht zu sehr in elektrotechnische oder physikalische Details abzudriften. Denn die kapiere ich selber kaum (will ich auch gar nicht) und fehlendes Wissen sollte bei vielen detailierten Informationen nicht unbedingt durch den Text durchsickern. Denn das würde die Glaubwürdigkeit der Seite leiden lassen.

Meine Texte spiegeln also quasi meinen Wissensstand wieder, nur textlich besser aufbereitet und in manchen Aspekten zur Vorsicht sorgfältig nachrecherchiert.

Workflow

Die Texte an sich zu schreiben, fiel mir zum Glück nicht so schwer. Bei den Recherchen zu einem einzelnen Thema kamen dann auch noch ein paar Aspekte dazu, an die ich zuvor noch nicht gedacht hatte. Man sollte ohnehin nie die erste Version eines Textes direkt online bringen, sondern erst einmal "sacken lassen".

Schwieriger waren eher zwei Dinge: für jede Kategorie einen kleinen knappen Satz und ein passendes Bild für die Startseite zu finden. Einfach nur "Kabel" + Bild + "mehr Infos" Link wäre ein wenig arm rübergekommen, daher musste ein kleiner Zusatz dazu.

Die passenden Bilder zu finden war dann ebenfalls eine kleine Herausforderung. Für einige Produktkategorien hatte ich ein Motiv vor Augen, das erstmal gefunden bzw. selber erstellt werden wollte. Die ausgewählten Bilder mussten dann auch auf eine gemeinsame Größe skaliert oder zurechtgeschnitten werden, damit sich eine einheitliche Struktur, zumindestens innerhalb einer Seite, herausbilden konnte.

Zeitlicher Aufwand

Da das Schreiben an sich mir gut von der Hand ging, waren die Texte auch relativ zügig geschrieben. Grob überschlagen habe ich für die ersten und durchaus präsentierbaren Versionen der Texte je 1 Stunde benötigt. Bei den Kategorien die ich abdecken wollte also zusammen 7 Stunden. Rechnet man noch etwas Zeit für Recherchen und Bilderbearbeitung dazu, runde ich das einfach mal großzügig auf 10 Stunden auf.

Start

Da die Technik steht und Inhalte nun ebenfalls vorhanden sind, kann die Menschheit nun auf plattenspieler-zubehoer.de losgelassen werden. Yeah!

Tracking

Heute wurde dann auch die Seite in der Google Search Console angemeldet sowie der Google Tracking Code eingebaut. Ich rechne vorerst eigentlich mit noch sehr wenig Traffic, da Google die Seite schließlich erst noch indizieren muss.

Einnahmequellen

Ich habe im jetzigen Schritt bewusst darauf verzichtet, bereits das Amazon Partnerprogramm oder andere Einnahmequellen einzubinden. Zum einen, weil ich noch aus Zeitmangel nicht alle Produkte zusammensuchen konnte, zum anderen will ich das Schritt für Schritt aufbauen. Wenn die Seite aufgrund ihrer Inhalte erst einmal im Google Index auftaucht, reicht mir das für diese Woche. Spätestens nächste Woche werde ich dann so eine Art "Bestseller" Seite für jede Kategorie aufbauen.

Außerdem habe ich noch 1-2 andere Partnerprogramme gefunden, die ebenfalls interessant sein könnten. Da man dafür aber zumeist seine Webseite angeben muss, auf der das Partnerprogramm eingebunden werden soll, konnte ich mich schlecht dafür bewerben, solange die Seite nicht offiziell online gegangen ist. Das wird aber nun in dieser Woche nachgeholt.

Kosten und Umsatz bisher

In diesem Schritt der Nischenseiten-Challenge tat sich umsatztechnisch wie oben bschrieben noch nichts.


Zeitlicher Aufwand:14 Stunden
Entstandene Kosten:8,40 Euro (netto)
Einnahmen bisher:-